Euer Feedback

2021:

"Ich habe nach einer Möglichkeit für mich gesucht, mein ziemlich schwankendes Glücksgefühl auf ein höheres Level zu bringen und es auch dort halten zu können. Nach ein wenig Recherche bin ich auf dich und die Möglichkeiten eines professionelles Happiness Trainings gestoßen und habe mich dafür entschieden, es zu probieren. Ich muss zugeben, dass ich ohne große Erwartungen mit dem Training gestartet bin, hatte mir aber fest vorgenommen, bei allen Übungen und Aufgaben gewissenhaft und mit der gebotenen Ernsthaftigkeit mitzumachen… und das hat sich mehr als ausgezahlt. Ich fühle mich auch einige Zeit nach dem Training immer noch sehr positiv und inspiriert, weiter auf mich und mein Glücksgefühl zu achten und dranzubleiben. Besonders hat mir auch gefallen, dass du dich auch neu auftauchenden Themen immer sehr umfassend und zuverlässig angenommen und vorbereitet hast. Ich habe mich über die gesamte Dauer des Trainings immer gesehen und abgeholt gefühlt, das Verhältnis war immer vertrauensvoll und sehr angenehm.
Ich habe einige Übungen und Verhaltensweisen kennengelernt, die ich in meinen Alltag integriert habe und die mich weiter dabei unterstützen, mein Glückslevel hochzuhalten oder auch immer wieder dahin zurückzufinden. Vielen Dank für deine Unterstützung, mach weiter so."  Sven

* * *

 
"Frau Deth hat mit unseren Vorschulkindern das Projekt „Happy Kids Training“ durchgeführt. Anfangs haben wir die Gruppe geteilt, um so intensiver auf die Kinder einzugehen. Frau Deth konnte bei den Kindern einen positiven Eindruck hinterlassen. Die Kinder waren offen für alles und Frau Deth hatte durch ihre abwechslungsreichen Übungen schnell ihr Interesse geweckt. Durch ihre ruhige Art, die Sie gegenüber den Kindern ausstrahlte, haben die Kinder sich wohl gefühlt und haben sich auch nach und nach getraut über ihre Gefühle und persönliche Dinge zu erzählen. Die Kinder haben ein neues Gefühl erfahren, indem sie in der Mitte saßen und positive Dinge von ihren Mitmenschen gehört haben. Jeder hat anders drauf reagiert, aber durch Ermutigungen von Frau Deth hat sich auch jeder getraut, etwas zu äußern. Die meisten Kinder haben sich auf das nächste Mal gefreut und waren gespannt, was passiert. Die Kinder waren immer wieder begeistert, was man mit kleinen Alltagsgegenständen für kleine Übungen machen kann. Am Ende gaben sie eine Einschätzung in Form von Smileys. Die Kinder hatten viel Spaß und für mich war es spannend, wie eine Person von außen auf die Kinder eingehen kann, ohne zu wissen, wie sie „ticken“.
Frau Deth wurde von Mal zu Mal vertrauter mit den Kindern und den Aufgaben. Man hat gemerkt, dass es ihr viel Freude bereitet hat.
Wir hoffen, dass sie es mit den nächsten Vorschulgruppen auch durchführen kann."
Kita St. Josef 

* * * 


"Wer nichts wagt, der darf nichts hoffen." Friedrich Schiller

Kirsten Deth
Deine Expertin für Persönlichkeitswachstum
* Resilienztraining * Happiness Training * Achtsamkeitstraining *